Organisationssurvival

Ich, meine (Arbeits-) umwelt – und es ist was es ist.

85% Energie der Beschäftigten werden in unveränderliche Rahmenbedingungen, aber nur 15% in den individuellen veränderbaren Bereich investiert.

Mit dem Organisationssurvival kann diese Tendenz umgedreht werden. Es geht in diesem Seminar um einen veränderten Umgang mit den Herausforderungen in einer Organisation, den Werkzeugen die man dazu brauchen kann und vor allem um ein Organisations-AHA.

Organisationen bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Struktur und Dynamik und stellen in ihrer Widersprüchlichkeit immer wieder eine Herausforderung für den/die Einzelne dar. Klarheit darüber zu entwickeln, wo wir stehen, was wir tun können und ein tieferes Verständnis für die Organisation in der wir arbeiten, erweitert die Handlungsfähigkeit.

Dieser Rahmen steht im Zentrum dieses Seminars. Wir zerlegen die Arbeits-Umwelt in „meinen Bereich“, den ich gestalten kann, „meine Umgebung“ die ich auch noch beeinflusse, aber hier braucht Veränderung Zeit. Und in den nicht änderbaren Rahmen. Schon alleine das Begreifen dieser Einteilung und den Konsequenzen daraus bringt eine enorme Entlastung.

Aber hier geht es erst richtig los. Mit Werkzeugen ausgestattet, können nach dem Seminar erfolgreiche und effiziente Korrekturen am Arbeitsalltag vorgenommen werden, die die Entlastung auch dauerhaft werden lassen. Wir erarbeiten den wichtigen Unterschied zwischen Rolle und Funktion, die Bedeutung von Teams und von Führung. Nicht zuletzt geht es um Reflexion als Werkzeug um zu erkennen, was getan werden kann.

Damit das Gelernte auch wirklich anwendbar ist und wirkt, braucht es nach einiger Zeit eine Auffrischung. Dieses Follow Up nach 3 Monaten ist integraler Bestandteil des Organisationssurvivals.

Das Angebot richtet sich an alle MitarbeiterInnen von Organisationen. Im Speziellen an Menschen in Funktionen wie TeamleiterInnen, Positionen mit Verantwortung und Alle, die das Gefühl haben, dass es „in der Arbeit nicht ganz 100% rund läuft“.

Nähere Informationen finden Sie im Folder: http://www.rundumberatung.at